büro      projekte      kommunikation      presse      aktuelles      kontakt
wohnen 1      wohnen 2      bildung + kultur      außenraum      umbau      nachhaltigkeit      referenzen
Die Partner des Büros hildebrandt.lay.architekten haben in mehrjähriger Mitarbeit in großen Berliner Architekturbüros umfassende Erfahrungen in der Planung von Projekten unterschiedlicher Aufgabenstellung, Größenordnung und Komplexität erworben.
Versiertheit im Umgang mit den jeweiligen Bauaufgaben und ihren spezifischen Bedingungen war Voraussetzung für eine gelungene Realisierung der Projekte. Ein hoher Qualitätsanspruch stand im Mittelpunkt des gemeinsamen Planungs- und Bauprozesses mit Bauherren, Nutzern und Ausführenden. Themenschwerpunkte bildeten Museums-, Schul-, Gesundheits- und Sozialbauten – teilweise in Verbindung mit denkmalpflegerischen Anforderungen im Bestand.

gebautes

Angelika Lay-Hildebrandt war von 1998 bis 2003 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät 'Architektur Umwelt Gesellschaft' der TU Berlin am Fachgebiet 'Entwerfen, Bauten des Gesundheitswesens', Prof. Robert Wischer, tätig. Das Fachgebiet selbst war in das Institut für Gesundheitswissenschaften eingebettet: Voraussetzung für eine interdisziplinär ausgerichtete Forschung und Lehre.

gedachtes














referenzen